Starkes Hobby-Team

 

Wir wären nicht der größte Verein Kölns ohne unsere Menge an Hobbyspieler*innen von Jung bis Alt. Badminton ist ein Sport für jede Altersklasse und die ersten Schläge sind federleicht gemacht. Deswegen fördern wir nicht nur den Mannschaftssport, sondern auch intensiv unsere Freizeitsportler*innen mit einem vielfältigen Angebot an angeleiteten Training und freien Spiel. Dafür stehen unseren Hobbyspieler*innen knapp 12 Stunden in der Woche an Hallenzeit an verschiedenen Standorten zur Verfügung. Davon finden etwa 70% unter der Leitung eines ausgebildeten Badmintontrainers oder einer -trainerin statt. Trotzdem gilt: Hier wird zum Spaß gespielt, man trifft sich zu sportlicher Betätigung aber auch zu geselligem Miteinander. Das zeigt vor allem der vorhandene Zusammenhalt innerhalb der Gruppen, sodass nicht selten auch Freundschaften über den Sport hinweg entstehen und gerne auch mal außerhalb des Sports gemeinsam Unternehmungen organisiert werden. Aber keine Angst! Unsere Hobbies sind keine eingeschworene Gemeinschaft und immer offen für neue Mitglieder.

Hast du Lust bekommen?
Komm zu den Hobbytrainingszeiten vorbei. Ein kostenloser Einblick ist immer möglich!

Hast du noch Fragen?
Kontaktiere gerne unseren Geschäftsführer und inoffiziellen Hobbywart Tomson Sunny.